Optimieren Sie Ihren Arbeitsplatz

6 September, 2019

Die morgendliche Hektik im Zug nach Amsterdam lässt keinen Zweifel, dass das neue Schuljahr angefangen hat. Es ist auch klar, dass viele Mitpendler nach dem Sommerurlaub wieder zur Arbeit fahren. Zum Büro oder der Universität zurückzukehren nach den Ferien kann erschöpften sein, aber wenigstens können Sie Kopfschmerzen vermeiden.

Wir haben ein paar ergonomische Tipps zusammengestellt, die helfen können Ihr Sehvermögen während der Arbeit zu verbessern:

  • Positionieren Sie Ihren Stuhl und Schreibtisch – Wenn Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen sollte Ihr Körper von dem Stuhl gestützt und richtig auf ihm positioniert sein. Die beste Lösung hierfür ist, einen Bürostuhl zu benutzen, der die natürliche Krümmung Ihrer Wirbelsäule und die Wölbung Ihres Beckens stützt. Falls Sie oder Ihr Arbeitgeber nicht in einen speziellen Stuhl investieren wollen, können Sie auch ein Kissen benutzten, das Ihr Kreuz stützt. Der Stuhl soll so hoch sein, dass Ihre Hüften und Knie in einem rechten Winkel stehen und deine Füße flach auf dem Boden reichen.
  • Platzieren Sie die Maus und Tastatur richtig und nehmen Sie es leicht – Die Schultern sollten entspannt sein und die Ellbogen in einem 90° Winkel stehen. Ihre Unterarme können entweder auf dem Schreibtisch oder auf den Armlehnen liegen. Wenn Sie am Computer schreiben, sollten die Handgelenke in einer neutralen Position sein.
  • Verstellen Sie den Bildschirm – Dafür muss die Distanz zwischen Ihnen und dem Monitor richtig sein – Wenn er zu weit weg steht strecken Sie wahrscheinlich Ihren Nacken zu sehr um zu kompensieren. Stellen Sie den Bildschirm außerdem auf eine angenehme Höhe um Spieglungen zu vermeiden. Das obere Ende des Bildschirmes sollte auf Augenhöhe oder ein bisschen darunter sein.
  • Aufstehen und herumgucken – Machen Sie mindesten einmal pro Stunde eine Pause um ihre Beine zu strecken (nein Raucherpausen halten wie nicht für gesundheitsfördernd). Egal wie ergonomisch Ihr Arbeitsplatz ist, den Körper zu bewegen ist die einzige Methode die Gesundheitsproblem, die durch langes Sitzen entstehen, zu bestreiten. In die Ferne gucken anstatt auf den Bildschirm ist auch erforderlich um die Augen auszuruhen und Spannungen der Augenmuskeln zu lösen.

Falls diese Tipps für Sie nicht funktionieren, ist es vielleicht eine gute Idee Ihre Sehhilfe zu erneuern. Sie können den easee Sehtest machen und herausfinden ob Ihre Brille die korrekte Sehstärke hat. Es kann auch gut sein, mit Ihrem Optiker zu sprechen um zu sehen, ob Ihre Brille oder Kontaktlinsen für Ihren Arbeitsplatz geeignet sind. Vor allem wenn Sie an Presbyopie leiden, gibt es viele verschiedene Lösungen für Ihre Bedürfnisse bei Computernutzung, wie Computerbrillen oder Gleitsichtgläser – dabei gibt es nicht immer eine Einheitslösung.

Optimieren Sie Ihren Arbeitsplatz
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×