Pack’ die Badehose ein – aber lass’ die Kontaktlinsen zu Hause

22 June, 2019

Der Sommer ist endlich da und der Strand zieht uns mit seinen Verlockungen magisch an. Wenn Sie jedoch Kontaktlinsen tragen, kann es sein, dass der sonnige Spaß am Strand etwas getrübt wird. Wenn Sie die Wahl haben, wäre es das beste Ihre Kontaktlinsen einfach zu Hause zu lassen. Aber warum eigentlich?

1. Mit Kontaktlinsen zu schwimmen ist nicht sehr zu empfehlen, da Sie so Augeninfektionen und Reizungen riskieren. Dieses Risiko besteht unabhängig davon, ob Sie im Pool oder im Meer schwimmen. Es wäre immerhin vorteilhaft, wenn Sie daran gedacht haben, eine Schwimmbrille mitzubringen. Wenn Sie unbedingt mit Ihren Kontaktlinsen ins Wasser wollen, sind Tageslinsen die beste Option, da Sie diese nach dem Schwimmen einfach entsorgen können.

2. Sonnencreme gehört am Strand ohne Frage einfach dazu. Sie sollten sich jedoch daran erinnern, dass Sie Ihre Kontaktlinsen nicht anfassen oder anpassen sollten, bis Sie Ihre Hände richtig mit (Süß-) Wasser und Seife gewaschen haben.

3. Am Strand ist es windig und überall liegt Sand, der Ihnen ins Gesicht und Ihnen in die Augen geblasen werden kann. Die kleinen Körnchen und die austrocknende Wirkung des Windes können dazu führen, dass Sie sich gerne die Augen reiben möchten. Wenn Sie das zu stark tun, kann das möglicherweise dazu führen, dass die Kontaktlinsen brechen und an Ihrer Hornhaut zu klitzekleinen Schrammen führen. Passen Sie außerdem auf, dass Sie Ihre Kontaktlinsen auf dem Sand verlieren.

4. Ein Strandtag macht herrlich dösig, aber ein Nickerchen mit eingesetzten Kontaktlinsen ist nicht die beste Idee. Beim Schlafen mit Kontaktlinsen können Reizungen entstehen oder sogar kleine Schäden entstehen, da der Sauerstoffstrom gestört wird und die Augen austrocknen.

5. Wenn Sie Ihre Kontaktlinsen am Strand tragen möchten, ist es wichtig, Ihre Augen jederzeit zusätzlich mit einer Sonnenbrille vor Sonne (und Wind) zu schützen.

Easee Tipp:  Lassen Sie die Linsen zu Hause und greifen Sie einfach gleich zur Sonnenbrille mit Stärke. Diese hilft Ihnen nicht nur den Beachvolleyball rechtzeitig zu erkennen und schützt dabei Ihre Augen, sondern sieht auch noch gut aus 😉

Viele Internetshops bieten (günstige) Sonnenbrillen mit Stärke an. Mit dem easee-Sehtest ist die neue Sonnebrille auf dem aktuellen Stand!

Pack’ die Badehose ein – aber lass’ die Kontaktlinsen zu Hause
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×